Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie sich über das Evangelische Seniorenheim Albestraße informieren möchten. Der Weg des Lebens hat viele Windungen, bei jedem einzelnen, aber auch gesellschaftlich. Ein schönes Symbol hierfür ist das Labyrinth der Kathedrale Notre-Dame zu Chartres, das diesen Internet-Auftritt durchzieht. In seinen Wendungen und Windungen ist es ein Gleichnis für den Weg des Lebens. Ebenso wendungsreich sind die Anforderungen an die Pflege im Alter.

Wir suchen beständig die Verbesserung, sehen uns selbst kritisch, fragen und informieren uns. In unserer heutigen Zeit erreichen die Menschen erfreulicherweise hohe Lebensalter. Dies bringt neue Pflege-Anforderungen mit sich. Wir haben darum bei uns das Pflegekonzept der Lebenswelten eingeführt, das Sie unter dem Menüpunkt „Lebenswelten“ erläutert finden.

Bei allem Wandel aber gibt es Dinge, die bleiben. So unser Leitgedanke: „ … in Geborgenheit leben.“ Wir wollen unseren Bewohnern die Gewissheit geben: Jemand ist für mich da – Menschen, die mich kennen. Meine Persönlichkeit wird geachtet, geliebt und gefördert. Ich finde eine Umgebung vor, die Rücksicht nimmt auf mich und meine Bedürfnisse. Dies entspricht unserem christlichen Selbstverständnis.

Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder uns eine E-Mail zu schicken. Ein persönliches Gespräch ist ein unersetzliches Gut, wir würden es gerne mit Ihnen führen.

Mit herzlichen Grüßen,
Silvia Gehrmann
Heimleitung/Geschäftsführung